Twin-Lock

Für Losdrehsicherheit bei stärksten Belastungen

  1. Böllhoff Schweiz >
  2. Verbindungselemente >
  3. Zusatzsortimente >
  4. Twin-Lock Schraubensicherung

Maximale Losdrehsicherheit bei starken Vibrationen

Das Twin-Lock Schraubensicherungssystem von Böllhoff nutzt die Vorspannung der Schraubenverbindung aus, um die Losdrehsicherung von Gewindesystemen zu garantieren. So wird ein hohes Maß an Sicherheit erreicht im Vergleich zu den herkömmlichen, über die Reibung sichernde Losdrehsicherungen.

Steckbrief

Hohe Losdrehsicherheit, selbst bei starken Vibrationen und dynamischen Belastungen

Twin-Lock Schraubensicherungssystem

Das Twin-Lock Schraubensicherungssystem besteht aus zwei identischen Unterlegscheiben, welche auf einer Seite eine Radialverzahnung haben und auf der anderen Seite eine Keilverzahnung besitzen.

Twin-Lock Funktionsweise

Twin-Lock Schraubensicherungssystem

Beim Anziehen der Mutter/Schraube wird die radiale Außenverzahnung der Twin-Lock Sicherungsscheibe formschlüssig in die Auflagefläche gepresst. Der Neigungswinkel α der Keilverzahnung ist größer als die Steigung β des Schraubengewindes. Dies hat zur Folge, dass bei einem Lösen der Schraubverbindung zunächst die Vorspannkraft ansteigt. In der Anwendung führt die Kombination der Scheibenpaare zu einer hohen Losdrehsicherheit, selbst bei starken Vibrationen und dynamischen Belastungen.

Twin-Lock im Test

Das folgende Diagramm zeigt die hohen Losdrehsicherheitsleistungen der Twin-Lock Scheiben bei Vibrationen. Insbesondere die blaue Linie veranschaulicht die erforderliche Krafterhöhung, um die Verbindung nach 2000 durchlaufenen Lastwechseln zu lösen (Klick-Effekt).

Testparameter

  • Schraube: M8 Klasse 8.8
  • Vorspannung: 9.1 kN
  • Klemmlänge: 14 mm
  • Oberflächenbeschichtung: Delta Protekt® KL100+VH30
  • Schmierung: Öl SAE 30
Prüfzeugnis – Twin-Lock® Schraubensicherungssystem

Legende

  • Schraube M8 mit Twin-Lock mit einer Vorspannung von 50% der Steckgrenze
  • Schraube M8 ohne Sicherungsscheibe
  • Verlauf der Vorspannkraft während des Losdrehens der Schraube (Klick-Effekt)

Produktspektrum

Twin-Lock ist in den folgenden Werkstoffe und Ausführungen erhältlich

Twin-Lock Schraubensicherungssystem

Die Twin-Lock Keilsicherungsscheiben sind in C-Stahl in Verbindung mit einer Zinklamellen-Beschichtung und in rostfreiem Stahl 1.4404 erhältlich, alle in Konformität mit den Richtlinien RoHs/ELV und der Reach-Verordnung.

Verfügbare Werkstoffe

  • Kohlenstoffstahl, Härte 465-550 HV10 nach Härten und Anlassen, Beschichtung: Delta Protekt® KL100 + VH301 GZ Cr6 frei, Korrosionsbeständigkeit min. 600 Std. bis Rotrost im Salzsprühnebeltest gemäß ISO 9227
  • Edelstahl AISI 316 gemäß EN 10088 – 1.4404 Oberflächenhärte ≥ 550 HV0.05, Oberflächengehärtet (Kolsterisieren)

Beide Werkstoffe sind in zwei Ausführungen erhältlich

  • Mit Standard-Durchmesser (normale Ausführung), auch für Senkschrauben geeignet
  • Mit vergrößertem Außendurchmesser, für lackierte Oberflächen und weiche Werkstoffe
Stahl, Standard

Stahl, Standard

Twin-Lock Schraubensicherungssystem – Standard Ausführung
  • auch für Senkschrauben geeignet
Artikelnummer Metrisch d D h
53077STZL6 6 6,5 10,8 1,8
53077STZL8 8 8,7 13,5 2,5
53077STZL10 10 10,7 16,6 2,5
53077STZL11 11 11,4 18,5 2,5
53077STZL12 12 13 19,5 2,5
53077STZL14 14 15,2 23 3,4
53077STZL16 16 17 25,4 3,4
53077STZL18 18 19,5 29 3,4
53077STZL20 20 21,4 30,7 3,4
Stahl, vergrößerter Außendurchmesser

Stahl, vergrößerter Außendurchmesser

Twin-Lock Schraubensicherungssystem mit vergrößertem Außendurchmesser
  • für lackierte Oberflächen und weiche Werkstoffe
Artikelnummer Metrisch d D h
53077STSPZL6 6 6,5 13,5 2,5
53077STSPZl8 8 8,7 16,6 2,5
53077STSPZL10 10 10,7 21 2,5
53077STSPZL12 12 13 25,4 3,4
53077STSPZL14 14 15,2 30,7 3,4
53077STSPZL16 16 17 30,7 3,4
53077STSPZL18 18 19,5 34,5 3,4
53077STSPZL20 20 21,4 39 3,4
Rostfrei (1.4404), Standard

Rostfrei (1.4404), Standard

Twin-Lock Schraubensicherungssystem – Standard Ausführung
  • auch für Senkschrauben geeignet
Artikelnummer Metrisch d D h
53077A46 6 6,5 10,8 2
53077A48 8 8,7 13,5 2
53077A410 10 10,7 16,6 2
53077A411 11 11,4 18,5 2,5
53077A412 12 13 19,5 2
53077A414 14 15,2 23 3
53077A416 16 17 25,4 3
53077A418 18 19,5 29 3
53077A420 20 21,4 30,7 3
Rostfrei (1.4404), vergrößerter Außendurchmesser

Rostfrei (1.4404), vergrößerter Außendurchmesser

Twin-Lock Schraubensicherungssystem mit vergrößertem Außendurchmesser
  • für lackierte Oberflächen und weiche Werkstoffe
Artikelnummer Metrisch d D h
53077A4SP6 6 6,5 13,5 2
53077A4SP8 8 8,7 16,6 2
53077A4SP10 10 10,7 21 2
53077A4SP12 12 13 25,4 3
53077A4SP14 14 15,2 30,7 3
53077A4SP16 16 17 30,7 3
53077A4SP18 18 19,5 34,5 3
53077A4SP20 20 21,4 39 3

Montageanleitung

Twin-Lock kann bei verschiedenen Bohrungen eingesetzt werden

Gewindebohrungen Senkbohrungen Durchgangsbohrungen Stiftschrauben
Montageanleitung – Twin-Lock Schraubensicherungssystem

Für Anwendungen mit breiten Löchern oder Langlöchern und weichen Auflageflächen (Gummi, lackierte Oberflächen, usw.) ist der Einsatz von Scheiben mit vergrößertem Außendurchmesser kombiniert mit flanschköpfigen Schrauben bzw. Muttern empfohlen, um so die Last auf der Auflagefläche zu reduzieren.

Twin-Lock Schraubensicherungssystem

Das Scheibenpaar wird vorgeklebt geliefert, um Positionierungsfehler bei der Montage zu vermeiden. Bei Wiederverwendung muss die korrekte Positionierung der Scheiben, Keilflachen auf Keilflachen, kontrolliert werden.

In folgenden Fällen eignet sich der Einsatz von Twin-Lock nicht

In folgenden Fällen eignet sich der Einsatz von Twin-Lock nicht
  • Bei beweglichen Oberflächen (z.B. U-Scheibe zwischen Twin-Lock Scheibe und Auflagefläche)
     
  • Bei zu weichen Oberflächen (z.B. Holz, Plastik etc.)
     
  • Bei Auftreten von großem Setzverhalten
     
  • Bei Auflageflächen, die eine höhere Oberflächenhärte als die
    Twin-Lock Scheibe aufweisen
     
  • Bei selbstsichernden Muttern und Gewindedichtungen
     
  • Bei linksdrehendem Gewinde

Ihre Vorteile

Der Einsatz der Twin-Lock Sicherungsscheibe bietet Ihnen wesentliche Vorteile

  • Optimale Sicherungslösung bei starken Vibrationen und dynamischen Belastungen
  • Funktionales System unabhängig vom verwendeten Schmierstofftyp und garantiert eine Sicherungswirkung sowohl bei trockenen als auch geschmierten Oberflächen
  • Wiederverwendbares System ohne jeglichen Leistungsverlust
  • Sicherung von Befestigungselementen sowohl bei geringer als auch hoher Vorspannung
  • Verwendbar mit Schrauben/Muttern aller Festigkeitsklassen (bis zu 12.9)
  • Kein Nachziehen erforderlich
  • Alle Produkte sind Cr6-frei und in Konformität mit den Richtlinien RoHs/ELV und der Reach-Verordnung
  • Dank Zinklamellen- Beschichtung besteht kein Risiko von Wasserstoffversprödung
  • Montagefreundliches System durch vorgeklebte Scheibenpaare, die das Risiko einer falschen Erstmontage stark verringert (Keilflächen auf Keilflächen)

Downloads Drucknorm Sprache Typ/Größe
Twin-Lock
Double security
Aug 2015 Deutsch PDF / 3.881 KB

Wird das Dokument nicht korrekt angezeigt? Probieren Sie den Adobe Acrobat Reader.



Produktkataloge

Suchen Sie weitere technische Informationen?
 

Downloadcenter

Böllhoff ist zertifiziert

Erfahren Sie hier in welchen Bereichen!

Zertifikate & Standards

Kontakt

Wünschen Sie eine Beratung oder Informationen zu Produkten?

Kontakt

BÖLLHOFF

Copyright © 2013 Böllhoff Verbindungstechnik AG